Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Vampir
   Elbito

http://myblog.de/skorpia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lang ist's her...

Lang, lang ist's her, dass ich zum letzten Mal auf diesem Blog gepostet habe...
in der Zwischenzeit ist sehr viel passiert...Liebe, Enttäuschung, Schmerz, Trauer und noch Vieles mehr...
Doch davon möchte ich nichts berichten, denn Aufgewärmte Küche ist nicht immer gut.

Was mich dazu bewogen hat, diesen Blog wieder aufzunehmen, ist eine Freundin von mir. Durch sie hab ich gesehen, dass ich mir Dinge in einem Blog von der Seele schreiben kann, die ich sonst in mich hineinfresse oder so nicht teilen kann.

Ich möchte mir Etwas von der Seele schreiben, was mich seit fast 2 Monaten beschäftigt.
Man lernt viele Menschen kennen, einige, die einen in ihren Bann ziehen, einige, die man nicht nochmal sehen oder reden möchte und wiederrum einige, die sich als wirklich sehr gute Freunde entpuppen.
Von der ersten Sorte Mensch habe ich jemanden kennengelernt. Er ist mir sehr, sehr wichtig geworden.
Doch ich weiß nicht genau was ich machen soll. Ich weiß nicht, wie dieser Jemand darüber denkt, was ich fühle, ob er es akzeptieren und annehmen kann.
Auch ist es für mich schwierig, meine Gefühle offen zu legen, aus Angst, dass ich wieder in ein Loch falle, aus dem ich kaum wieder heraus komme. Und ich habe Angst, dass ich mich mit diesem Menschen nicht mehr so unterhalten kann, wie ich es jetzt die letzten Monate getan habe.
Wir ergänzen uns in sovielen Hinsichten. Im Denken, im Handeln, im Fühlen...naja teilweise. Ich weiß nicht, ob dieser Mensch das Selbe oder wenigstens etwas Ähnliches fühlt wie ich...
Worauf ich mich jetzt sehr freue ist, dass Er zu mir kommen wird. Und doch...ich habe auch ein bisschen Angst davor...

Ich habe heute Morgen sehr viel darüber nachgedacht, was ich fühle, ob und wie ich ihm das sagen soll, ich wollte schon aufgeben...doch meine Freundin, die mich auch wieder dazu animiert hat diesen Blog zu führen, bestärkt/e mich, erst einmal abzuwarten was passiert, wenn er hier ist.

Wie gesagt, ich bin verwirrt. Doch ich werde mein Bestes geben um herauszufinden, ob diese Gefühle, die ich habe, erwidert werden oder nicht.

Ein riesengroßes Dankeschön an Tici!
17.8.10 23:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung